Skip to main content

Halbhochbett Vorhang

Kinder verstecken sich gerne

Kinder haben ein natürliches Bedürfnis sich zu verstecken und sich, unbeobachtet von den Augen Erwachsener, ihrem Spiel hinzugeben. Dieses Bedürfnis kann ein Vorhang am Halbhochbett erfüllen. Besonders Geschwister, die sich ein Zimmer teilen, werden diese Rückzugsmöglichkeit schätzen. Ein Vorhang versteckt aber nicht nur das Kind.

TICAA Landhaus Vorhangstoffe für Hochbetten

48,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen
Thuka Kids Hochbett, weiss, 90×200 cm

239,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen

Er kann genutzt werden, um den Bereich unter dem Halbhochbett optisch vom Rest des Raumes zu trennen. Dies kann sinnvoll sein, wenn Sie dort einen Arbeitsplatz für Ihr Kind eingerichtet haben. Er schafft auch ein ruhigeres Bild, wenn Sie zum Beispiel Spielzeug unter dem Bett aufbewahren.

Wie sieht der Vorhang aus und wie wird er angebracht?

Die meisten Vorhang-Sets enthalten drei bis fünf Vorhänge, welche den Raum unter dem Halbhochbett von drei Seiten abdecken, außerdem drei sogenannte Spannschnüre in passender Länge sowie einige, kleine Haken. Die Vorhangteile werden über die Spannschnüre gezogen und dann mithilfe der Haken unten am Halbhochbett befestigt. Oft ist dies sogar ohne Werkzeug möglich, indem man die Haken einfach in das Holz dreht. Bei dreiteiligen Sets hat einer der Vorhänge meist eine Aussparung, die als Eingang genutzt werden kann. Bei fünfteiligen Sets dient ein ganzer Vorhang als Tür. An diesem befinden sich dann Bänder, mit denen der Stoff hochgebunden werden kann.